die Kräuterspirale

Die Freunde des Screensavers Gartenzeit, Blumenfeen und Gemüsefreaks tauschen sich hier aus. Let's get green, baby!

Moderatoren: gartenmonster, 10egadmin, Brechbohne, Dummbeutel

die Kräuterspirale

Beitragvon Brechbohne » 18.04.2014 23:01

Inzwischen bin ich ja vom Computer-Garten-Besitzer zum Echt-Garten-Besitzer "aufgestiegen", und da kam ich irgendwann auf die glorreiche Idee, dass man da ja eine Kräuterspirale(Kräuterschnecke) bauen könnte.
Und jetzt kam ich auch noch auf die Idee, hier eine Bilderserie von der Entstehung der Kräuterspirale einzustellen.
Wer Lust hat, kann mir gerne Vorschläge machen, welche Kräuter demnächst dort gepflanzt werden sollen, bin da nämlich noch unschlüssig...

Aber nun geht's erstmal los mit Bild 1 - wir beginnen mit einem Kreis, da muss der gute alte Gummihammer mal als Zirkel herhalten :D

01_Grundriss.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Brechbohne
 
Beiträge: 839
Registriert: 24.03.2006 20:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon hase » 20.04.2014 15:41

Hallo BB,
schön mal wieder hier was von dir zu hören.
Kann leider dein Bild nicht sehen. Es erscheint:
"Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen."

Keine Ahnung warum!!!???? Weißt du, wie ich das ändern kann?
Leider kann ich dir mit Kräuterspiralen und passenden Kräutern nicht recht weiterhelfen, da ich ja selber keinen Garten habe. Ich glaube aber schon mal gehört zu haben, dass wohl unten die schattenliebenden Pflänzchen hin sollen, und weiter oben dann die Sonnenhungrigen. Aber das Internet hat bestimmt passende Tipps für dich.

Ich wünsche dir noch schöne Ostertag! War der Osterhase da und ist eifrigst durch den Garten gehoppelt um Eier zu "legen"??? Neeeee, ich hatte Urlaub! :lol:

Liebe Grüße aus dem Hasenbau!
Benutzeravatar
hase
 
Beiträge: 507
Registriert: 25.03.2006 14:47
Wohnort: Hinter den sieben Bergen!

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon hase » 20.04.2014 15:43

Habe gerade was gefunden in den Weiten des Internets: :wink:

A Wasserzone: feucht und naß durch den Miniteich, bei dem es darauf ankommt eine Verbindung zur Umgebung zu ermöglichen. Hier gedeihen Brunnenkresse, Bachbunge und Wasserminze, deren Wachstum allerdings besser durch einen Tontopf im Zaum gehalten wird.

B Feuchtzone: humusreich, sonnig und feucht, der Boden wird mit Komposterde angereichert. Hier wachsen Petersilie, Kerbel, Schnittlauch.

C Normalzone: Halbschattig, humos, trocken ideal für Zitronenmelisse, Pimpinelle.

D Mittelmeerzone: durchlässig, mager und trocken, eine gute Drainage wird durch Bauschutt als Füllmaterial unterstützt. Es wird Kalk mit untergemischt, denn hier wachsen die kalkliebenden Mittelmeerkräuter, wie Bergbohnenkraut, Thymian und Salbei.
Benutzeravatar
hase
 
Beiträge: 507
Registriert: 25.03.2006 14:47
Wohnort: Hinter den sieben Bergen!

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon Brechbohne » 22.04.2014 20:56

Hallo lieber Hase,
mit den Bildern muss ich selbst ein bißchen rumprobiern, bevor ich mich eingeloggt habe stand auch bei mir in einem fiesen rosa Kästchen, dass ich nicht berechtigt sei mein eigenes Bild anzuschauen :lol:
Ich werde für die Bilder daher nachher ein Extra-Thema machen, wo ich nur mit den Bildern übe (sollen ja noch mehr zu kommen als nur der Grundriss :D )
und diskutieren können wir hier.

Ja im Internet und in den Büchern stehn ja leider so viele Sachen (zu viele...) - deshalb frage ich mich jetzt nicht nur, was wächst wo auf der Kräuterspirale, sondern auch: welche Kräuter lohnt es sich anzupflanzen? Es gibt ja Kräuter, die ich noch nie beim Kochen benutzt habe, aber wenn sie einfach "da wären", dann vielleicht doch? Hast Du Lieblingskräuter beim Kochen?? Du (bzw. das i-net) schreibst z.B.von Pimpinelle - wofür verwendet man die?

Mein Plan bisher ist, dass in die Mitte, also in die mediterrane Zone, Lavendel und Rosmarin kommen, ob ich die jetzt oft für die Küche verwenden würde, weiß ich nicht, aber es gibt einen schönen Duft im Garten :)

Also bis später, werde mich nochmal näher mit der technik befassen, falls es klappt kommt dann auch Bild 2 mit dazu

LG Brechbohne
Benutzeravatar
Brechbohne
 
Beiträge: 839
Registriert: 24.03.2006 20:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon Brechbohne » 22.04.2014 23:44

Hasilein, kannst Du jetzt im Bilder-Thread zumindest das Bild 2 sehen?? (vielleicht nur klein, aber geht es überhaupt?)
(Bild 1 habe ich direkt als Dateianhang hochgeladen, Bild 2 vom Online-Fotoalbum aus).
Bei Bild 1 bzw. hier im thread weiter oben, macht es da bei Dir einen Unterschied ob Du eingeloggt bist oder nicht?
Benutzeravatar
Brechbohne
 
Beiträge: 839
Registriert: 24.03.2006 20:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon Andi » 26.04.2014 01:19

Hi BB,

Bild 2 geht bei mir, aber bei Bild 1 wird bei mir ebenfalls der Hinweiß auf keine Rechte angezeigt (auch wenn ich eingeloggt bin)

MfG

Andi
Andi
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.08.2013 19:31

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon Brechbohne » 04.05.2014 22:03

Danke Andi für die Rückmeldung, werde dann wohl mal alles erst ins Album und von da aus hierher laden müssen - so geheim sind die Fotos ja gar nicht, das man sie nicht sehen darf *gg*
Benutzeravatar
Brechbohne
 
Beiträge: 839
Registriert: 24.03.2006 20:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon Brechbohne » 04.05.2014 23:21

So, ich hoffe dass im Bilder-Thread nun 4 Bilder zu sehen sind!
Falls ja - es könnten vielleicht eventuell noch ein paar mehr werden :)
Benutzeravatar
Brechbohne
 
Beiträge: 839
Registriert: 24.03.2006 20:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon Brechbohne » 08.05.2014 00:38

Juhu, die ersten Pflanzen sind drin!
Und zwar: Lavendel - Rosmarin - Thymian - Oregano - Bohnenkraut - Estragon - Koriander - "kriechender Sellerie" - Knoblauch - Schwarze Minze
Sieht im Moment trotzdem noch relativ "leer" aus, bis auf den Lavendel ist von den Kräutern auch nur jeweils 1 Pflänzchen da (vom Lavendel ein großer und ein kleiner, im Zentrum der Spirale).
Mal sehen, ob man das eher mit weiteren Pflanzen der gleichen Art auffüllt oder noch weitere Kräuter aufnimmt.... Andererseits habe ich auch gelesen, dass so ein Kräuterbeet recht stark wuchert - vielleicht sollte ich also erstmal abwarten.
Benutzeravatar
Brechbohne
 
Beiträge: 839
Registriert: 24.03.2006 20:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon gartenmonster » 21.05.2014 16:06

hallo BB

das wird ja toll :D

hab's auch mal wieder geschafft mich hier einzuloggen - hatte tatsächlich mein passwort vergessen und ewig die falsche email addi eingegeben weil ich mich nicht mehr erinnert hab unter welcher adde ich mich vor vielen jahren eingeloggt hatte...alzheimer lässt grüssen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
wie geht es dir/euch und wie alt sind jetzt deine zwillinge inzwischen?

Liebe grüsse vom


Monster
Bild
Benutzeravatar
gartenmonster
 
Beiträge: 405
Registriert: 24.03.2006 19:25
Wohnort: Schweiz

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon Brechbohne » 21.05.2014 23:24

Mensch Gartenmonster, dass ich Dich hier nochmal treffe :D :D
Äh, apropos Alzheimer/Vergessen - ich meine Dein Geburtstag war/ist irgendwann im Mai, also falls der schon war (oder gar heute??), herzlichen Glückwunsch nachträglich.
Bei uns: wir haben letztes Jahr unser Häuslein gebaut und sind von der rechten auf die linke Seite des Rheins umgezogen; uns trennen aber nur knapp 50 km von unserem alten Heim, also durchaus machbar Kontakte aufrecht zu erhalten (hoffe ich jedenfalls).
Aktuell sind wir schwer beschäftigt damit, den "echten" Garten anzulegen. In der Mitte ist ein rechteckiges Feld Rasen (4m x 10m) und Drumherum wird jetzt eifrig gepflanzt. Gegenüber der Kräuterspirale kommt ein Aprikosenbäumchen, da will ich so einen Ring aus Ziegelsteinen drumrum legen, so dass sich das optisch mit der Spirale wiederholt. Entspricht zwar vermutlich keinen Fengshui-Regeln, aber mir gefällt's so :mrgreen:
Die Kinder sind jetzt 6 und kommen im Sommer in die Schule. Bin echt gespannt, wie es ihnen da gefallen wird.
Und bei Dir? Dein "Minimonster" ist bestimmt schon lange nicht mehr Mini, sondern hat womöglich schon Heiratspläne oder ähnliches? Ist sie schon "aus dem Haus"?

LG brechbohne
Benutzeravatar
Brechbohne
 
Beiträge: 839
Registriert: 24.03.2006 20:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon gartenmonster » 29.05.2014 13:58

Hallo BB

Schon 6 die beiden? Die zeit läuft..aber doch nicht sooo schnell :mrgreen: : meine tochter ist jetzt 16 und geht aufs gymnasium - mit heiratsplänen kann sie also ruhig noch ein bisschen warten :lol:
Bin ich dann gespannt ob dein aprikosenbäumchen früchte trägt? Meine eltern haben sich mal ein paar jahre daran versucht. Im ersten jahr war dann die ernte "wer bekommt die aprikose"? :mrgreen: , und nach ein paar jahren schädlingen habens sie den versuch dann aufgegeben. Gemein, dass all die schönen pflanzen nicht wirklich für unser klima sind! Ich selber träume ja auch immer von einem mediterranen garten mit Olenader etc... und weiss jetzt dafür ganz genau was Spinnmilben und was Wollläuse sind :shock:
Liebe grüsse!
Bild
Benutzeravatar
gartenmonster
 
Beiträge: 405
Registriert: 24.03.2006 19:25
Wohnort: Schweiz

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon gartenmonster » 29.05.2014 14:01

Ach ja und mein geburtstag war am 20., du warst also nicht weit daneben ;) das war ja früher unser 3- fach forums geburtstag mit Pia und Evelyn...lang ist's her! Evelyn hab ich noch im facebook, aber ausser den jährlichen geburtstagswünschen schreiben wir uns kaum noch..
wann ist dein geburtstag, wüsst ich total nicht mehr? und hast du auch facebook?
Bild
Benutzeravatar
gartenmonster
 
Beiträge: 405
Registriert: 24.03.2006 19:25
Wohnort: Schweiz

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon hase » 05.06.2014 16:46

Hi BB,
ich kann vier Bilder von deiner Kräuterspirale sehen. Hatte mich gerade mal wieder eingeloggt. :?
Wofür man Pimpinelle -oder wie die heißt- verwendt, kann ich dir nicht sagen. Die habe ich noch nie benutzt. Dafür aber immer sehr gerne Mittelmeerkräuter!!!! Rosmarin, Thymian, Oregano, Basilikum etc!!!!
Aber sicherlich NIE Koriander!!!! *schüttel* Grauenhaftes Zeugs!!! Da kann ich ja gleich ein Stück Seife essen!! :lol:
Bin schon sehr gespannt auf weitere Bilder mit den Kräutern!!
Liebe Grüße aus dem Hasenbau!
Benutzeravatar
hase
 
Beiträge: 507
Registriert: 25.03.2006 14:47
Wohnort: Hinter den sieben Bergen!

Re: die Kräuterspirale

Beitragvon hase » 05.06.2014 16:47

Also: ich habe es gerade ausprobiert!! Ich kann deine Fotos auch sehen, wenn ich NICHT eingeloggt bin!!! :D
Benutzeravatar
hase
 
Beiträge: 507
Registriert: 25.03.2006 14:47
Wohnort: Hinter den sieben Bergen!


Zurück zu Gartenzeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron